Erster Schwäbischer E-Commerce Tag der IHK Schwaben am 26.09

Mittwoch, 13.09.2017

Einkauf online und offline ist für den hybriden Kunden meist gleichwertig andere Schwerpunkte ziehen Kunden an Erlebnisshopping bedarfsgerechte Beratung

Dass der digitale Wandel den Einzelhandel nicht nur vor enorme Herausforderung stellt, sondern auch Möglichkeiten aufzeigt, die es zu nutzen gilt, soll in dieser IHK Veranstaltung klar werden.

Denn 1. Immer mehr Suchprozesse beginnen im Internet, weil es bequem, fast universell und schnell ist. Wo der Kunde dann letztlich kauft zeigt sich daran, wie der Einzelhandel seine Chancen nutzT!
2. Der "hybride Kunde" wird immer anspruchsvoller! Es gibt keinen "reinen Internet-Konsumenten /-Kunden" - aber wer stationär bedarfsgerechte Produkte und Beratung sucht, will auch ein "Einkaufserlebnis" haben.

Hier ein Auszug aus der Einladung der IHK:

Die digitale Transformation im Handel stellt den klassischen Einzelhandel vor neue Herausforderungen. Der „hybride Kunde“ von heute unterscheidet nicht mehr zwischen on- und offlinen Handelswelten, sondern nutzt wie selbstverständlich das für ihn möglichst informativste, einfachste und bequemste Angebot.

https://www.schwaben.ihk.de/produktmarken/Beratung_und_Dienstleistung/Digitalisierung_Schwaben/Veranstaltungen_Digitalisierung/e-commerce-tag/3821502

« Zurück